Harfenspielerin

 

tedx-dresden---the-social-turn-2016

Eine Wanderharfe hat die Eigenschaft zu wandern.

Die Böhmische Harfe ist das Instrument der fahrenden Spielleute… und als solches gerade noch auf dem Rücken zu tragen. Mit 16 Jahren entdeckte  Myriam Kammerlander  dank der Klangwerkstatt Markt Wald sowohl ihre Liebe zum Instrumentenbau wie vor allem ihre Liebe zur (Wander-)Harfen-Spielerei. Seitdem trägt sie ihre Harfe aus dem Allgäu nach Berlin, durch die Uckermark nach Schweden, aus der Bretagne ans Mittelmeer, durch Alpen- und Stadtlandschaften. In den Wald, aufs Feld, aufs Schiff, durchs Schneegestöber. Manchmal auch auf Bühnen.

Musik-machen ist auch Geschichten sammeln. Zuhören. Augen auf, und Ohren, und Herz. Bei Gelegenheit die Geschichten dann weitererzählen. Mit Stimme, und manchmal auch, vielleicht, Stille.